FSV Wacker 03 Gotha e. V.

B-Junioren : Spielbericht Verbandsliga St. 2, 6.ST

FSV Wacker 03 Gotha   1. SC Heiligenstadt
FSV Wacker 03 Gotha 2 : 2 1. SC Heiligenstadt
(1 : 1)
B-Junioren   ::   Verbandsliga St. 2   ::   6.ST   ::   14.10.2017 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Marius Stötzer, Julius Lehmann

Assists

Lukas Kehr, Jean-Paul Bauch

Zuschauer

20

Torfolge

1:0 (20.min) - Marius Stötzer (Jean-Paul Bauch)
1:1 (21.min) - 1. SC Heiligenstadt
1:2 (73.min) - 1. SC Heiligenstadt
2:2 (82.min) - Julius Lehmann (Lukas Kehr)

Fußball ist auch Kopfsache

Nach relativ gutem Saisonstart fanden wir uns vor dem Nachholspieltag im vorderen Tabellenbereich  wieder und damit in der Position des Gejagten. Mit dem SC 1911 Heiligenstadt hatten wir einen Gast als Gegner, der mit dem Ziel nach Gotha kam, uns ein Bein zu stellen.
Von Beginn an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Wir kombinierten gefällig durch das Mittelfeld und ab da verloren wir uns allerdings in Einzelaktionen, um zum Abschluss zu kommen.
Das fehlende Zusammenspiel konnten wir auch bis zum Spielende nicht verbessern. Eine Chance nutze dann doch Marius zur Führung nach Vorarbeit von Cello. Das Anschlusstor postwendend nach einer kurzen Tiefschlafphase unsererseits.
Nach dem Seitenwechsel nahmen unsere Gäste noch etwas mehr Fahrt auf und kamen nicht unverdient zum Führungstreffer. Uns fiel bis dahin nicht viel unerwartetes ein. Die Heiligenstädter waren klar spielbestimmend.
Einzig ein guter Pass von Lukas und eine Energieleistung von Julius sicherte und in letzuter Minute den glücklichen Punkt.

Fußball ist Kopfsache...und das Umgehen mit der Situation des Gejagten müssen wir lernen. Auch das gegen die Spitzeteams der Liga nur im mannschaftlichen ZUSAMMENSPIEL positive Ergebnisse  zu erreichen sind. Vielleicht kam der Schuss vor den Bug im richtigen Moment, denn leichter wird es zukünftig keinesfalls.


Quelle: JH
Zurück