FSV Wacker 03 Gotha e. V.

Trainingslager der D-Junioren

André Penschinski, 13.10.2018

Trainingslager der D-Junioren

Ferienzeit ist Urlaubszeit. Viele Familien nutzen die Herbstferien, um nochmal einen Urlaub zu machen. Einige Kinder der D-Junioren nahmen das Ferienangebot für ein Trainingslager in der zweiten Ferienwoche an. Von Mittwoch bis Freitag wurde in je zwei zweistündigen Trainingseinheiten intensiv an der Weiterentwicklung der jungen Fußballer gearbeitet.

Mit technischen und spielerschen Übungen feilten wir an Dribbel- und Zweikampfstärke. Zur Mittagspause wurden wir mit warmen Essen von der Firma ENJOY vesorgt.

Beteiligung und Engagement der einzelnen Teilnehmer möchte ich hier im Namen des Trainerteams positiv hervor heben!

Im Ergebnis haben wir nicht nur fußballerisch dazu gelernt, wir sind auch menschlich zusammen gewachsen und hatten alle auch Spaß am Fußball miteinander. Davon wollen wir in den zukünftigen Aufgaben in den Ligen und Pokalwetbbewerben zehren!

Einen Wehrmutstropfen gibt es aber: Zum Abschluss fand am heutigen Samstag ein Freundschaftsspiel gegen die D-Junioren vom SC 1903 Weimar statt. Hier sollten mit Spaß an der Sache die Trainingsinhalte des Trainingslagers umgesetzt werden. Leider verfielen wir in bekannte Muster zurück und ließen beim ersten Gegentor die Köpfe hängen. Im Egebnis haben wir uns vom Gegner das vorführen lassen, was wir eigentlich können; spielerisch mit Selbstvertrauen das Spiel zu bestimmen, Tore zu erzielen um so erfolgreich zu sein.

Natürlich mussten wir Kräftemäßig auch dem Trainingslager Tribut zollen. Aber wir können das besser und werden dieses Spiel als lehrrreiches Beispiel nehmen, um zukünftig konzentrierter und willensstärker aufzutreten!

in diesem Sinne; Wacker voran!


Quelle:A. Penschiski


Zurück