FSV Wacker 03 Gotha e. V.

Meyer trifft Geyer in Gotha

Torsten Graf, 11.05.2019

Einen Abend der besonderen Art präsentiert Matthias Hey für alle Gothaer Fußballfans in der kommenden Woche.

Das seit einiger Zeit in Deutschland erfolgreiche Format „Meyer trifft Geyer“ führt mit Hans Meyer und Eduard Geyer zwei Fußballtrainer-Legenden in die Residenzstadt, die als einzige sowohl in der DDR-Oberliga als auch in der Bundesliga über Jahrzehnte erfolgreich die Geschicke namhafter Vereine lenkten. Beide verstehen es, in einem kurzweiligen Schlagabtausch über zweimal fünfundvierzig Minuten ihr stets zahlreiches Publikum glänzend zu unterhalten. „Als ich erfuhr, dass dieses Veranstaltungsformat für unsere Region im Frühjahr noch verfügbar ist, habe ich sofort zugeschlagen“, gesteht Hey freimütig, der selbst bekennender Fußballfan ist und nun die beiden Trainer-Ikonen nach Gotha gelotst hat. Der Abend unter dem Motto „Meyer trifft Geyer“ findet am Donnerstag, den 16. Mai um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im Londoner in der Parkstraße 15 statt. Karten für je 15 Euro sind im Bürgerbüro von Matthias Hey am Hauptmarkt 36 erhältlich. Wer an diesem Abend noch etwas Gutes tun möchte: Es werden Spenden gesammelt, die der Nachwuchsarbeit des FSV Wacker Gotha zugute kommen.red


Quelle:Thüringer Allgemeine

Meyer trifft Geyer in Gotha