FSV Wacker 03 Gotha e. V.

Guter Hallensaisonabschluss der D-Junioren

André Penschinski, 10.02.2020

Guter Hallensaisonabschluss der D-Junioren

Am Sonntag konnten wir unser letztes Hallenturnier dieser Saison siegreich gestalten. Wir waren zu Gast beim Drei Gleichen-Cup in Wandersleben. Alle fünf Mannschaften (2x Drei Gleichen, Kromsdorf, Lok Erfurt und wir) spielten im Modus jeder gegen jeden. Wir konnten alle Spiele gewinnen, hatten so 12 Punkte und 20:0 Tore.

Hier wurde deutlich, dass hoher Druck auf den Gegner und schnelles Spielen erfolgreich sein kann. Teilweise konnten wir uns mit guten Kombinationen zum Ziel spielen.

Uns Trainern gefiel besoders, dass niemand in der Mannschaft Gegner und Turnier auf die leichte Schulter nahm. Verdienter Lohn waren zahlreiche Tore und der Turniersieg.

Ja, dieses Turnier war nicht hochkarätig besetzt. Auf Kreisniveau können wir dominieren, aber haben auch hier gezeigt, dass mehr Potential in jedem einzelnen steckt. Unser Anspruch ist es, auf höchstmöglichem Niveau Erfahrungen zu sammeln und uns auch dort Erfolgserlebnisse zu schaffen. Hier gilt es anzusetzen und die kommenden Aufgaben auf dem höheren Niveau zu meistern.

Zusammenfassend zur Hallensaison ist zu sagen, dass neben der Hallenlandesmeisterschaft 4 Turniere auf unterschiedlichem Niveau geplant waren, um möglichst jedem Spieler mindestens ein Erlebnis zu verschaffen. Speziell der Drei Gleichen Cup war für unsere Entwicklungsspieler gedacht, am Ende spielten die verfügbaren Spieler (Luca, Jason R., Joseph, Ante, Nils, Jordan, Colin und Rocco als Torschützenkönig des Turniers).

 


Quelle:A. Penschinski