FSV Wacker 03 Gotha e. V.

Ehemaliger Gothaer Nationalspieler Rosbigalle verstorben

Torsten Graf, 03.07.2012

Ehemaliger Gothaer Nationalspieler Rosbigalle verstorben

Georg Rosbigalle ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Der frühere Erfurter Nationalspieler hatte auch mehrere Jahre für Motor Gotha gespielt. Schorsch, wie er genannt wurde, war in Breslau am 12.08.1926 geboren worden und siedelte später nach Thüringen über. Über die Stationen Kirchheim und Ichtershausen kam er nach Gotha und spielte in der damaligen dritten Liga. Von Gotha wechselte er nach einigen Hindernissen zu Turbine Erfurt, um seine Chancen im Fußball zu verbessern und gehörte der Mannschaft an, die zwei Mal DDR Meister wurde. Bis 1961 spielte er in Erfurt in insgesamt 229 Spielen und erzielte 34 Treffer. Diese Leistungen führten auch dazu, dass Georg Rosbigalle mehrfach zu Einsätzen in der Nationalmannschaft der DDR kam und damit der einzige Nationalspieler war, der seine Spuren auch in Gotha hinterlassen hatte.  


Quelle:Jürgen Thara


Zurück