B-Junioren : Spielbericht Verbandsliga St. 2, 17.ST (2017/2018)

1. SC Heiligenstadt   FSV Wacker 03 Gotha
1. SC Heiligenstadt 0 : 4 FSV Wacker 03 Gotha
(0 : 1)
B-Junioren   ::   Verbandsliga St. 2   ::   17.ST   ::   14.04.2018 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Unbekannt, 2x Max Machleb

Assists

Jean-Philipp Wulf, Björn Olaf Hädicke, Marlon Bennet Körber

Gelbe Karten

Jean-Paul Bauch

Zuschauer

20

Torfolge

0:1 (39.min) - Unbekannt
0:2 (51.min) - Max Machleb (Jean-Philipp Wulf)
0:3 (55.min) - Unbekannt per Elfmeter (Björn Olaf Hädicke)
0:4 (76.min) - Max Machleb (Marlon Bennet Körber)

Mit Halbgas zum Auswärtssieg

Mit dem 1. SC 1911 Heiligenstadt trafen wir im Rückrundenspiel auf einen Gegner, der schon seit vielen Jahren seine Kreise in der Thüringer Verbandsliga zieht. Im Hinspiel ein glückliches Unentschieden für uns im Heimspiel, wollten wir heute mit einem Sieg nach Hause fahren.
Allerdings plätscherte das Spiel ab Anpfiff so mit "Halbgas" auf beiden Seiten dahin. Unsererseits könnte das kräfteraubende Spiel im Wochenverlauf der Grund sein. Da aber die Gastgeber ihren aus dem Hinspiel erwarteten Tempofußball nicht zeigten, glichen wir unser Spiel dem Ihren an. Wir hatten trotzdem das Chancenplus klar auf unserer Seite, bekamen das Runde aber nicht ins Eckige. Erst kurz vor dem Pausenpfiff holte Niki für uns die soweit nicht ganz unverdiente Führung. 
Nach der Halbzeitpause mehr Bewegung und auch ein wenig mehr Spiel nach dem Geschmack der Trainer.
Mit einem Doppelschlag in der 51' und 55' konnten wir das Ergebnis mehr in Richtung unseres Wunsches stellen. Danach verflachte unser Spiel wieder mehr und Jan rettete uns in der 67' in einer 1 gegen 1 Situation die Null.
Trotzdem konnten wir nach einer Kombination über rechts mit Marlon und Cello als Abnehmer das Ergebnis nochmal nach oben schrauben. Kurz darauf dann der Schlusspfiff.

In einem Spiel, in dem uns der Gegner gegenüber dem Hinspiel wenig forderte, gewannen wir mit einer eher mäßigen Leistung trotzdem nicht unverdient und sicherten wichtige Punkte, da auch die Verfolger punkteten.


Quelle: JH