A-Junioren : Spielbericht Verbandsliga St. 2, 6.ST (2018/2019)

FSV Wacker 03 Gotha   SSV 07 Schlotheim
FSV Wacker 03 Gotha 4 : 5 SSV 07 Schlotheim
(1 : 2)
A-Junioren   ::   Verbandsliga St. 2   ::   6.ST   ::   18.10.2018 (18:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Julius Lehmann, Markus Ullrich, Franz Fiedler

Assists

3x Franz Fiedler, Dominic Tischer

Gelbe Karten

Tim Rechenbach, Julius Lehmann, Franz Fiedler

Zuschauer

62

Torfolge

0:1 (3.min) - SSV 07 Schlotheim
1:1 (4.min) - Franz Fiedler (Dominic Tischer)
1:2 (39.min) - SSV 07 Schlotheim
1:3 (49.min) - SSV 07 Schlotheim
2:3 (55.min) - Julius Lehmann (Franz Fiedler)
3:3 (71.min) - Julius Lehmann (Franz Fiedler)
3:4 (76.min) - SSV 07 Schlotheim
4:4 (83.min) - Markus Ullrich (Franz Fiedler)
4:5 (87.min) - SSV 07 Schlotheim

Unterhaltsames Flutlichtspiel

Am Donnerstagabend trafen wir in einem Nachholespiel auf den SSV 07 Schlotheim. Vor guter Kulisse im Klaus-Törpe-Sportpark ließen wir uns die ersten Minuten von der Körpersparche der Gäste ein wenig beeindrucken und bekamen schon in Minute 3 das erste Gegentor. Nach einer schnellen Antwort durch Franz Fiedler nur eine Minute später kam etwas mehr Ruhe rein. In der Folgezeit sah man dann ein Fußballspiel, wo es in beide Richtungen ging. Sowohl Schlotheim als auch wir erarbeiteten uns Chancen, die beide Mannschaften aber nicht nutzen konnten. Schließlich war es dann ein Doppelschlag vom SSV kurz vor und kurz nach der Halbzeit, der die Gäste mit 3:1 in Führung brachte. Aber auch hier kamen wir durch 2 Tore von Julius Lehmann zum verdienten 3:3 Ausgleich. Nach nochmaligen Rückstand gelang uns auch hier die passende Antwort, als Markus Ullrich nach einem Lattentreffer abstaubte. Das man dann drei Minuten vor Schluss zum vierten Mal in Rückstand gelangt, ist ärgerlich, aber nun nicht mehr zu ändern.

So bleibt uns am Ende leider nur ein unterhaltsames Spiel, welches aber keine zählbaren Punkte bringt. Am Sonntagmorgen geht es nun für uns weiter, dort reisen wir zum ESV Lok Erfurt.

Ein verspätetes Lob gibt es letztlich noch für Franz Fiedler, welcher am vergangenen Wochenende die 2. Männermannschaft mit einen Dreierpack gegen die Reserve von der SpVgg Siebleben 06 zum Derbysieg schoss. Mit Erik Hüttner, Marius Fiedler und Julius Lehmann standen drei weitere A-Junioren auf dem Feld.


Quelle: DG