FSV Wacker 03 Gotha e. V.

D2-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 12.ST (2018/2019)

Wacker Bad Salzungen II   FSV Wacker 03 Gotha II
Wacker Bad Salzungen II 1 : 9 FSV Wacker 03 Gotha II
(1 : 5)
D2-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   12.ST   ::   07.04.2019 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

5x Anton Poddey, Diego Gattinger, Etienn Pätsch, Colin Abendroth, Bennet Böttinger

Assists

4x Etienn Pätsch, 2x Julian Gatkewicz, 2x Louis Gräfenhan

Torfolge

0:1 (4.min) - Anton Poddey (Etienn Pätsch)
0:2 (6.min) - Anton Poddey (Etienn Pätsch)
0:3 (15.min) - Anton Poddey (Etienn Pätsch)
0:4 (16.min) - Colin Abendroth (Louis Gräfenhan)
1:4 (17.min) - Wacker Bad Salzungen II
1:5 (21.min) - Anton Poddey (Etienn Pätsch)
1:6 (42.min) - Etienn Pätsch (Julian Gatkewicz)
1:7 (43.min) - Diego Gattinger (Louis Gräfenhan)
1:8 (57.min) - Bennet Böttinger per Weitschuss
1:9 (59.min) - Anton Poddey (Julian Gatkewicz)

Klasse Team

Heute führte uns unser Weg über den Thüringer Wald hinweg zur zweiten Mannschaft des Wacker 04 Bad Salzungen. Bei schönem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen waren wir gewillt, unseren Sieg vom letzen Wochenende zu wiederholen.

Das gelang uns eindrucksvoll. Mit zeitweise super Kombinationsspiel, den Blick für den besser postierten Mitspieler und Mut zum Torabschluss gelangen uns heute 9 Tore. Jeder heute eingesetzte Spieler hatte mindestens eine Möglichkeit, ein Tor zu erzielen. Klar nicht jeder Schuss kann ein Tor sein, aber diese geschlossene Mannschaftsleistung freut uns Trainer besonders. Einzig die Chancenverwertung gilt es noch weiter zu verbessern. In der Defensive haben wir dem Gegner kaum die Chance zur Entfaltung gegeben. Auch wenn wir heute nur einen Wechselspieler zur Verfügung hatten, nutzten wir zahlreiche Wechselmöglichkeiten, um jedem möglichst viele Spielminuten zu ermöglichen und die ein oder andere Änderung auszuprobieren.

Nach dem Spiel gab es für alle eine Fassbrause. Danke Diego und auch hierüber nochmals nachträglich alles Gute zum Geburtstag.

Besonders gefreut hat sich die Mannschaft auch über einen Zuschauer. Kacper war trotz seiner Verletzung mit seinem Vater nach Bad Salzungen gekommen, um die Mannschaft zu unterstützen.

So wird aus einer Mannschaft ein Team! Weiter so!


Quelle: A. Penschinski

Fotos vom Spiel