FSV Wacker 03 Gotha e. V.

F-Junioren : Spielbericht Kreisliga St. 1, 2.ST (2018/2019)

FSV Reinhardsbrunn   FSV Wacker 03 Gotha
FSV Reinhardsbrunn 0 : 7 FSV Wacker 03 Gotha
(0 : 3)
F-Junioren   ::   Kreisliga St. 1   ::   2.ST   ::   26.08.2018 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Hannes Steinbrecher, 2x Narek Kühn, Alexej Jewtschuk, Lennox Herrmann

Zuschauer

40

Torfolge

0:1 (4.min) - Alexej Jewtschuk per Weitschuss
0:2 (7.min) - Hannes Steinbrecher
0:3 (8.min) - Lennox Herrmann
0:4 (30.min) - Narek Kühn
0:5 (33.min) - Hannes Steinbrecher
0:6 (34.min) - Narek Kühn
0:7 (38.min) - Hannes Steinbrecher

2. Auswärtsspiel gewonnen

Heute sind wir in Ernstroda gegen den FSV Reinhardsbrunn zu unserem 2. Auswärtsspiel angetreten. Auf Grund zweier kurzfristiger Krankmeldungen hat das Trainerteam die Aussagen vom Elternabend gleich umgesetzt und Jonas Herz durfte statt im Tor sein Können als Feldspieler zeigen. Du hast deine Sache gut gemacht!

Auch in diesem Spiel wurde wieder viel gewechselt, damit jeder Spieler auf seine Einsatzzeiten kommt. Obwohl die Tore auf die Sechzehnerlinien gestellt wurden, wurde der Platz in seiner vollen Breite abgesteckt. Somit war er gefühlt fast quadratisch. Leider haben wir zu selten diesen Raum genutzt und das Spiel wurde meist durch die Mitte , oder durch eine Wand von Gegenspielern, geführt. Nach drei schnellen Toren hatte sich der Gegner darauf eingestellt und unsere Spieler wollten alle ein Tor schiessen. Das Zusammenspiel wurde zeitweise komplett eingestellt.

Hallo, es ist egal, wer die Tore schiesst! Das Ergebnis hätte weitaus höher ausfallen können, wenn statt dem Schuss die freien Spieler, ja meist waren es mehrere freie Spieler, einfach angespielt worden wären. Dies sollten wir schleunigst ändern, damit wir nicht in Konter laufen.

Sehr gut habt ihr heute das im Training geübte "in die Torecke schiessen" umgesetzt, auch wenn 5 Pfostenschüsse dabei waren. Das hat uns Trainern gut gefallen. Ebenso das Verhalten bei Ecken, wie im Training einstudiert.

Es macht einfach Spaß zu sehen, dass ihr zuhört und das im Training Erlernte auch im Spiel umsetzt, auch wenn nicht alles auf Anhieb klappt.

 

 

 


Quelle: H.R.K.