1.Mannschaft : Spielbericht Thüringenliga, 19.ST (2000/2001)

SV Wacker 07 Gotha   SSV Erfurt-Nord
SV Wacker 07 Gotha 2 : 0 SSV Erfurt-Nord
(0 : 0)
1.Mannschaft   ::   Thüringenliga   ::   19.ST   ::   17.02.2001 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Oleg Oliinyk, Thomas Gensbügel

Zuschauer

350

Torfolge

1:0 (54.min) - Thomas Gensbügel
2:0 (70.min) - Oleg Oliinyk

Der Spitzenreiter kam noch einmal mit einem blauen Auge davo

Wacker Gotha, unangefochtener Spitzenreiter der Thüringenliga kam beim 2:0 über die abstiegsgefährdeten Nordler noch einmal mit einem blauen Auge davon.
Die erfolgsverwähnten Zuschauer ließen lautstark keinen Zweifel daran, wer im Volks-Park-Stadion das sagen hatte, wurden aber mit zunehmenden Spieldauer immer kleinlauter und skandierten dann: "Wacker erwache!" Das mußten die Gothaer dann auch, denn die Nordler, wieder mit Voigtritter, Janke und Voigt voll offensiv eingestellt, bestimmten eindeutig das Geschehen. Die verdiente Erfurter Führung vereitelte ein großartiger Keeper "Theo" Weigel, der den Kopfball von Vollmann nach Freistoßeingabe von Wehrmann reaktionsschnell zur Ecke lenkte. Da nahm sich der weit am Nord-Tor vorbeigehende Schuss von Gensbügel harmlos aus. In der zweiten Halbzeit war dann optisch auch nicht auszumachen, daß Gotha auf dem Weg in die Oberliga ist. Die Erfurter knüpften nahtlos an ihre gute Vorstellung von der ersten Hälfte an. Doch das Führungstor gelang Wacker, als Gensbügel (54.) Vollmann entwischte und Dix keine Chance ließ. Nord blieb dennoch am Drücker. Nicht geschockt hatten Schulz in Nachschuss die Chance. Dann war es wieder Keeper Weigel, dem Wacker den Sieg zu verdanken hat, der einen Kopfball von Janke im großen Stil parierte. Ein Ballverlust im Mittelfeld bracht dann den Oliinyk (69.) im Konter in Schussposition und Nord war beim zweiten Gegentreffer um den Lohn eines überlegen geführten Spieles gebracht. Es spricht für die Moral des Sängerteams, daß sie bis zur letzten Minute kämpften. Doch ein Treffer war ihnen nicht vergännt, denn auch den Freistoß aus 25 Metern holte Weigel aus dem Winkel.

Der SV Wacker 07 Gotha spielte mit:
Weigel - Harnisch (37.Fritz), Broisch (86.Dilny), Birjukow,Koch, Gedig, Tanz (82.Iffarth), Oliinyk, Gensbügel, Otto, Fischer.

Der SSV Erfurt-Nord spielte mit:
Dix – Wehrmann, Vollmann, Schulz, Hochmuth, Rosenstengel, H. Kinne, Ertmer, Voigtritter (62. Lux), Janke, Voigt.


Quelle: Jürgen Bruhn (Erfurt)