FSV Wacker 03 Gotha e. V.

A-Junioren : Spielbericht Verbandsliga St. 2, 2.ST (2016/2017)

FSV Wacker 03 Gotha   FC Union Mühlhausen
FSV Wacker 03 Gotha 4 : 4 FC Union Mühlhausen
(1 : 4)
A-Junioren   ::   Verbandsliga St. 2   ::   2.ST   ::   14.09.2016 (18:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Niklas Witzel, Jannes Fittje, Jonas Martschoke, Tim Bernecker

Assists

Tim Bernecker

Gelbe Karten

Maximilian Hill, Tim Bernecker

Zuschauer

100

Torfolge

0:1 (7.min) - FC Union Mühlhausen
0:2 (9.min) - FC Union Mühlhausen
0:3 (24.min) - FC Union Mühlhausen
1:3 (32.min) - Niklas Witzel (Tim Bernecker)
1:4 (44.min) - FC Union Mühlhausen
2:4 (57.min) - Jonas Martschoke
3:4 (70.min) - Tim Bernecker
4:4 (82.min) - Jannes Fittje

Wir schaffen das ...

Am Mittwochabend trafen wir im Nachholspiel auf unseren Tabellennachbarn Union Mühlhausen. Nach dem verkorksten Spiel gegen Sömmerda waren wir auf Wiedergutmachung aus. Die gleiche Elf bekam die Chance zur „Reparatur“. 

Ab der 46. Minute spielten wir wirklich stark. Es klappte sehr viel …. Passspiel, Tempoläufe, Doppelpässe, Zweikämpfe, systemische und taktische Umstellungen, herausgespielte Torchancen, Standards usw.! Gut und schön für jeden zu sehen, dass wir es doch eigentlich können. Am Ende mangelte es an der konsequenten Chancenverwertung, sonst hätten wir das Spiel sicher auch noch gewonnen. Allerdings hatte Mühlhausen auch 2-3-mal die Möglichkeit gehabt, das Spiel zu entscheiden. Endstand 4:4! 

Wie geht es nun weiter?! Eine funktionierende Mannschaft, mit höchster Trainingsbereitschaft, Einsatz und tollem Teamgeist, verbunden mit beruflichen und schulischen Strapazen, kann den Wettkampfanforderungen aktuell nicht gerecht werden. Dennoch ist es eine gute aber verzichtbare Ausbildungserfahrung für alle Spieler. Wir machen in Ruhe weiter und werden gemeinsam mit Disziplin, Zuverlässigkeit und Engagement den „Bock umstoßen“. Dass wir allerdings im Niemandsland der Tabelle stehen, schmerzt wahrscheinlich nicht nur den Trainer. „Wir schaffen das …“  :-)

Nächstes Spiel: Sonntag, Pokal gegen Greußen, 11:30 Uhr Törpepark


Quelle: HBU